Sachbuch

Mein Herz schlägt grün: Weltverbessern für Anfänger

Herzblut statt moralischer Zeigefinger – ein Ratgeber von Louisa Dellert

Als Luisa beginnt, sich für die Umwelt zu interessieren merkt sie, wie wichtig es für sie ist, Menschen für das Thema zu begeistern. Ihre Follower sind bei ihren ersten Schritten in Richtung Umweltschutz immer dabei. Sie macht Fehler, diskutiert mit ihren Followern darüber und findet in Monaten der Selbstversuche langsam ihren eigenen Weg.


Key Facts:

  • Autor: Louisa Dellert
  • Format: Paperback Buch
  • Seitenzahl: 208 Seiten
  • Verlag: Komplett Media GmbH
  • Erschienen: April 2018
  • ISBN-Nr: 978-3831204717
  • Preis: € 18,00 [D] – Buchpreis


Dieses Buch lag mir sehr am Herzen. Vor ein paar Jahren fing ich an, ein Bewusstsein für die Natur und deren Schönheit zu Entwickeln. Mir wurde schnell klar, dass der Mensch einen Großteil zu derer Zerstörung beiträgt. Also überlegte ich, was ich alles ändern könnte um ein ökologisch saubereren Fußabdruck zu bekommen. Ich fing eine Imker-Ausbildung an, halte seit dem Bienenvölker bei mir auf der Dachterrasse, ernähre mich vegetarisch und versuche immer mehr Müll zu vermeiden. Doch irgendwie ist das noch nicht alles. Ich brauchte Input für Dinge, die ich noch besser machen kann. Hier kam das Buch von Luisa Dellert wie gerufen. Viele nützliche Tipps und Tricks für ein grüneres Leben helfen einem, den für sich richtigen Weg zu finden, ohne dabei belehrend oder abmahnend zu wirken. Kapitel für Kapitel räumt sie jeden Themenbereich auf und fasst am Ende eine kleine Challenge zusammen, bei der man das gerade gelesenen für sich selbst umsetzen kann.

Wie viel Co2 entsteht, wenn ich ein T-Shirt kaufe? Welche Alternativen gibt es zur Chemiebombe Waschmittel? Wie kaufe ich umweltbewusster ein? Und wo kann ich Plastik vermeiden? All diese Fragen (und noch viele mehr) beantwortet sie mit viel Humor und tollem Hintergrundwissen.


Stärken des Buchs:

Nach diesem Buch fängt man an und überdenkt seinen alltäglichen Konsum bis hin zur Nachhaltigkeit. Dabei macht Louisa jedem Mut, auch mit Kleinigkeiten anzufangen und nicht direkt aufzugeben, wenn man Rückschläge erleidet.  

Das Buch an sich ist total schön gestaltet. Viele unterschiedliche und zum Teil kurze Absätze, Headlines und Fact-Boxen machen das lesen sehr angenehm. Es hat fast etwas von einem Magazin.

Super Keyfact: das Papier auf dem das Buch mit Lebensmittelfarbe gedruckt wurde ist recyceltes Apfelpapier. Ökologisch komplett grün. Theoretisch könnte man es sogar essen, wenn man unbedingt wollte. 🙂

Schwächen des Buchs:

Ein paar Themen kamen für mich persönlich zu kurz. Ich hätte mir mehr zum Thema Ernährung gewünscht und Integrierung in den Alltag. Aber irgendwo muss man ja Grenzen ziehen. 🙂


Die ersten drei Dinge, die ich nach dem Lesen getan habe:

  • Im Unverpackt-Laden eingekauft
  • Einmachgläser gekauft, um weitere, unverpackte Lebensmittel zu kaufen
  • Den Kühlschrank umstrukturiert

Mein Fazit zu dem Buch:

Ich hoffe, dass noch viele Menschen dieses Buch lesen werden und anfangen, ihre Lebensweise zu überdenken.  Nachhaltigkeit ist so ein wichtiges Thema, gerade in der heutigen Zeit – um so mehr freue ich mich, dass Louisa durch dieses Buch einige Menschen zu mehr Nachsicht und Rücksicht überzeugen konnte.

Für meinen Alltag konnte ich, dank diesem Buch, viele weitere hilfreiche Tipps und Tricks übernehmen und war sofort motiviert, noch grüner zu leben. Das Buch hat sein Ziel also erreicht. Ich werde es definitiv weiterempfehlen. 🙂


Sternchenbewertung:

★★★★★

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sterne. Da es ein super wichtiges Thema ist, das sehr gut rübergebracht wurde. Die Zeit beim lesen ist nur so verflogen und ich konnte sehr viel für mich selber daraus mitnehmen.


No Comments

Leave a Reply