Roman

Die Chroniken von Peter Pan

Die Chroniken von Peter Pan von Christina Henry

Du glaubst, meine Geschichte zu kennen. Natürlich, jeder kennt meine Geschichte, sie wird wieder und wieder erzählt. Aber sie entspricht nicht der Wahrheit. Denn Peter Pan lügt. Peter wird euch erzählen, dass ich der Bösewicht in seiner Geschichte bin, dass ich ihm Unrecht getan habe, dass ich niemals sein Freund war. Aber wie ich schon sagte, Peter lügt. Dies ist, was wirklich geschehen ist: Ich bin Peter Pan auf seine Insel gefolgt, weil er mir ewige Kindheit und unendlichen Spaß versprochen hat. Ich war sein erster und bester Freund auf der ganzen Welt und seine rechte Hand. Aber Peters Verständnis von Spaß ist so gefährlich wie ein Piratensäbel, und als ich das erkannte, wurde Nimmerland für mich zum Albtraum.

{Klappentext} (Buch selbst gekauft)


Key Facts:

  • Autor: Christina Henry
  • Format: Gebundenes Buch
  • Seitenzahl: 368 Seiten
  • Verlag: Penhaligon
  • Erschienen: 28.Juni 2021
  • ISBN-Nr.: 978-3-7645-3236-9
  • Preis: € 18,00 [D] – Buchpreis


Das Buch erzählt die Geschichte, wie Captain Hook überhaupt erst zu Captain Hook wurde. Es ist seine Vorgeschichte und wird ausschließlich aus seiner Perspektive geschrieben. In dem Buch wird Hook uns als der junge Jaime vorgestellt, der als Erster von Peter Pan als verlorener Junge auf die Nimmerlandsinsel gebracht wurde. Er und Peter Pan waren die besten Freunde. Aber was passierte dann? Wie konnte diese wunderbare Freundschaft zerbrechen? Ist Peter Pan nicht der freche, liebenswürdige Junge, den wir glauben zu kennen?


Stärken des Buchs:

Das Buch hat mich von der ersten Seite an sehr begeistert. Es ist unglaublich spannend geschrieben. Der Verlauf der Freundschaft der beiden Protagonisten ist schlüssig erzählt. Man kann sich sehr gut in die Gefühlslage von Jaime hineinversetzen. Die Geschichte verläuft sehr flüssig und man hat nicht das Gefühl durch längere unwichtigere Szenen aufgehalten zu werden. Die Spannungskurve ist konstant erhalten und birgt viele Überraschungen.

Schwächen des Buchs:

Ich finde dieses Buch hat keine wirklichen Schwächen. Wenn man Peter Pan aus den Disney Filmen kennt, wird man unangenehm überrascht sein, wie er in diesem Buch dargestellt wird. Also sollte einem von Anfang an bewusst sein, dass Peter Pan in dieser Geschichte nicht der Gute ist.


Die ersten drei Dinge, die ich nach dem Lesen getan habe:

• Parallelen zu anderen Peter Pan/Hook Büchern gesucht
• Überlegt den Disney Film noch einmal zu schauen
• Im Internet geschaut, wann das nächste Buch von Christina Henry herauskommt


Mein Fazit zu dem Buch:

Es war mein Drittes Buch von Christina Henry und meiner Meinung nach ist es bis jetzt das Stärkste. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen durchgesuchtet, da man es einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte. Das Thema Freundschaft und Verantwortung tragen wird sehr groß in dem Buch geschrieben. Der Zusammenhalt der verlorenen Jungs (trotz einiger Ausnahmen) hat mich sehr beeindruckt. Im Endeffekt bleibt zu sagen, wenn jemand zu dir sagt, du kannst für immer ein Kind bleiben und viele Abenteuer erleben, sollte man sich bewusst sein, was das für einen bedeutet.


Sternchenbewertung:

★★★★★

Das Buch bekommt von uns 5 von 5 Sterne. Eine absolute Leseempfehlung, wenn man in ein düsteres Märchen eintauchen möchte.


Alle Rezensionen im Überblick findest Du hier:
Janins Bücherliste
Melanies Bücherliste
Die komplette Bücherliste

No Comments

Leave a Reply